Zurück zur Hauptseite

Auf dieser Seite:

2 Burgbernheim

5 Nationalpark Bayerischer Wald

6 Moosburger und Echinger Stausee

9 Ismaninger Speichersee bei München

10 Ammersee

11 Starnberger See

 

Über die Grenze:

Krumltal bei Rauris

 

 

In dem Buch: "Vögel beobachten in Süddeutschland":

1 Mohrhofweihergebiet

3 Altmühl-, Brombach und Rothsee

4 Donau zwischen Regensburg und Deggendorf

6 Echinger und Moosburger Stausee

7 Donauaue und Donaumoos bei Günzburg

8 Unterer Inn

9 Ismaninger Speichersee

10 Ammersee

11 Starnberger See

12 Chiemsee

13 Nationalpark Berchtesgaden und sein Vorfeld

14 Murnauer Moos

15 Garmisch-Partenkirchen und Umgebung

16 Allgäuer Alpen

17 Kochelsee

 

Weitere lohnende Gebiete: Lange Rhön, Karpfenteiche Gerolzhofen, Charlottenhofer Weiher, Rötelsee-Weihergebiet bei Cham, Lech-Donau-Winkel, Hoher Ifen und Gottesacker

 

Bayerische "Spezialitäten": Nachtreiher, Silberreiher, Steinadler, Alpenschneehuhn, Auer-, Birk- und Haselhuhn, Weißrücken- und Dreizehenspecht, Felsenschwalbe, Alpenbraunelle, Ringdrossel, Halsbandschnäpper, Mauerläufer, Alpendohle, Zitronengirlitz, Schneesperling

- Auf das gewünschte Gebiet klicken -


Links


Bavarian Birds


Ornithologische Gesellschaft in Bayern e.V. (hier auch Meldeliste erhältlich)


LBV (Landesbund für Vogelschutz)


Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Mittelfranken


Literatur


 Vogelparadiese, Bd.2, Westdeutschland und Süddeutschland
von Michael Lohmann, Knut Haarmann

Broschiert - 287 Seiten - Blackwell Wissenschafts-Verlag
Erscheinungsdatum: April 1989


Nitsche, G.; Plachter, H. (1987): Atlas der Brutvögel Bayerns 1979-1983 - Ornithologische Gesellschaft Bayern/ Bayerisches Landesamt für Umweltschutz; München 269 S.


Wüst, W. (1986): Avifauna Bavariae - Die Vogelwelt Bayerns im Wandel der Zeit - Zwei Bände ; Ornithologische Gesellschaft in Bayern; München;   1448 S.



Deutschlandkarte


E-Mail: info@birdinggermany.de